1. Uffenheimer MTB-Sprint-Festival

am 21. Juli 2019

Bei der Durchführung der Wettkämpfe gibt es einige Besonderheiten:

1. Die Qualifikation (Einzelzeitfahren) wird nicht auf der gesamten Sprintrennstrecke ausgetragen, sondern nur auf dem ersten Drittel der Rennstrecke. Dadurch sind ganz kurze Startabstände möglich und jeder Fahrer kann dennoch als echte Testfahrt die gesamte Runde im Renntempo zu Ende fahren.

 

Vorteile: Wir gewinnen viel Zeit und präsentieren Teilnehmern und Zuschauern von Anfang an spannende (Ausscheidungs-)Rennen auf dem neuen Gelände

 2. Unabhängig vom Abschneiden in der Qualifikation muss jeder Teilnehmer mindestens an einem echten Sprintrennen teilnehmen, also Mann gegen Mann mit 5 anderen Startern ums Weiterkommen kämpfen. Auch Topfahrer, denen in der Quali. ein Missgeschick passiert ist, können dies als zweite Chance nutzen.

 3. Alle Starter können fair um Punkte für die Frankencup-Gesamtwertung kämpfen. So werden auch die Plätze 7 bis 12 (kleines Finale) und 13 bis 18 in extra Sprintläufen ausgefahren.

 4. Die Bestplatzierten ab U17 kämpfen am Ende altersklassenübergreifend um den Titel Uffenheimer Mountainbike – Sprintkönig. (gr. Wanderpokal, schöne Sachpreise)

Ein genauer Zeitplan ist erst am Veranstaltungstag möglich, wenn sämtliche Nachmeldungen registriert sind. Dennoch gibt es Eckdaten, die wir unbedingt einhalten wollen:

 09:30 Uhr Beginn der Wettkämpfe (U9, U11 - Quali U13, U15, ….)

 12:00 Uhr Siegerehrungen U9 bis U15

 15:00 Uhr  offizielle Einweihung der neuen MTB-Anlage durch Politprominenz

 17:00 Uhr  Siegerehrungen ab U17

Hinweis: Da noch Restarbeiten erledigt werden müssen, ist die MTB-Anlage z. Z. noch nicht für den Betrieb freigegeben! Bitte respektieren!